Projektpartner, Förderer und Unterstützer

Das Brückenteam im Rhein-Ruhr-Gebiet und im Bergischen Land ist ein voller Erfolg und wird von den betroffenen Familien dankbar angenommen.

Derzeit befindet sich das Brückenteam in der Projektphase. 2018 ist das Projekt gestartet – mit dem Ziel, eine flächendeckende aufsuchende ambulante Versorgung für krebskranke Kinder und Jugendliche zu realisieren.

Seit November 2019 sind die ambulanten Pflegefachkräfte aktiv und versorgen betroffene Familien im Rhein-Ruhr-Gebiet sowie im Bergischen Land.

Die Realisierung des Projekts gelingt nur dank engagierter Förderer, Partner und Unterstützer.

Brückenteam Logo

 

Die Projektpartner

Das Universitätsklinikum Essen, die Uniklinik Köln und das Klinikum Dortmund haben sich 2018 zusammengeschlossen, um eine flächendeckende aufsuchende ambulante Versorgung für krebskranke Kinder und Jugendliche im Rhein-Ruhr-Gebiet und im Bergischen Land zu realisieren.


Projektleitung:

» Prof. Dr. Dirk Reinhardt
Direktor der Klinik für Kinderheilkunde III
Universitätsklinikum Essen

Universitätsmedizin Essen

Projektpartner:

» Prof. Dr. Thorsten Simon
Leitung Kinderonkologie und -hämatologie Ι Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Uniklinik Köln

Uniklinik Köln

Projektpartner:

» Prof. Dr. Dominik Schneider
Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Klinikum Dortmund

Klinikum Dortmund

Kooperation mit dem Pädiatrischen Forschungsnetzwerk:

Das Pädiatrische Forschungsnetzwerk in Essen unterstützt das Projekt wissenschaftlich. Es steht für patienten- und kliniknahe Forschung und ist insbesondere auf das Gebiet kindlicher Krebserkrankungen und Leukämien spezialisiert. In enger Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) sowie mit der Kinderklinik III am Universitätsklinikum Essen (insbesondere mit Prof. Dr. Dirk Reinhardt) engagiert sich das Pädiatrische Forschungsnetzwerk in der Weiterentwicklung der Diagnostik der Krankheitsbilder, der Erforschung der jeweiligen Krankheitsentstehung sowie in der Ausarbeitung von Therapieempfehlungen und -protokollen.

Pädiatrisches Forschungsnetzwerk

 

Der Trägerverein

Das Brückenteam ist ein Projekt des gemeinnützigen Vereins Netzwerk für die Versorgung schwerkranker Kinder und Jugendlicher e.V.. Der Verein setzt sich für schwerkranke Kinder, Jugendliche und ihre Familien ein – mit dem Ziel, eine optimale medizinische, pflegerische und psychosoziale Versorgung zu erreichen – und geht dabei sektorenübergreifend, multiprofessionell und interdisziplinär vor.

Im Rahmen unterschiedlicher Projekte kümmert sich das Netzwerk um die individuellen Bedürfnisse einzelner Zielgruppen. Es geht gleichermaßen auf lebenslimitierend erkrankte, chronisch kranke und krebskranke Kinder und Jugendliche sowie Geschwisterkinder, ehemals Betroffene, Familien und Angehörige ein.

Gleichzeitig verfolgt der Verein das übergeordnete Ziel, bestehende Versorgungslücken zu identifizieren und nachhaltig zu schließen.

Logo Netzwerk für die Versorgung schwerkranker Kinder

 

Förderung durch die Gert und Susanna Mayer Stiftung

Das Brückenteam wird gefördert von der Gert und Susanna Mayer Stiftung aus Wuppertal. Die Stiftung setzt sich für die Erforschung von Krebs im Kindes- und Jugendalter, die Verbesserung der kinderonkologischen Versorgung und die Unterstützung von Krebspatienten und ihren Angehörigen ein.

Die Gert und Susanna Mayer Stiftung unterstützt das Projekt mit rund 1,4 Millionen Euro und finanziert damit den Aufbau des Brückenteams von 2018 bis 2021.

Logo Gert und Susanna Mayer Stiftung

 

Sponsoren

BIGHA FOLIERUNG

Fahrzeugfolierung in Perfektion – dafür steht BIGHA Folierung, der Spezialist für Voll-, Teil- und Digitaldruckfolierung in Nordrhein-Westfalen. In Hattingen bei Bochum hat BIGHA den Firmensitz und stattet Fahrzeuge aller Art professionell, zuverlässig und ganz nach individuellem Kundenwunsch aus.

Auch die kleine Flotte des Brückenteams haben die Experten auf Vordermann gebracht und die drei Fahrzeuge hochwertig gebrandet. Dabei zeigten sich die Folierer besonders großzügig: Die Folierung der Brückenteam-Autos hat BIGHA zu 90% gesponsert. Für die Untersützung bedanken wir uns sehr!

BIGHA Folierung - foliertes Auto